Allgemeine Einleitung
Schätze aus einem Herrlichen Garten
 
Schätze aus einem Herrlichen Garten

Elsaß : Ein Klima von den Göttern gesegnet

Dank der privilegierten geografischen Lage ist das Elsaß die trockenste Wein-Region Frankreichs. Maritime Einflüsse auf das Mikro-Klima sind nicht gegeben - eher der Schutz, den die Vogesen bieten.
 In diesem Klima gelangt das Rebgut langsam zu voller Reife, die sich in der Raffinesse der Aromen und Intensität des Geschmacks widerspiegelt.

Der Boden - ein Mosaik

Die besonderen geologischen Gegebenheiten resultieren in zahllosen Kombinationen verschiedener Boden-Typen.
Jahrhunderte an Erfahrung haben den Weinbauern gelehrt, welche Rebsorte auf welchem Boden-Typ am besten gedeiht.

Riquewihr: Die edelsten Weine des Landes

Seit dem Mittelalter steht Riquewihr im Rufe, die “edelsten Weine des Landes” hervorzubringen .
Die Weinberge der Hugel umfassen mehr als 25 ha, die ausschließlich in Riquewihr gelegen sind - fast die Hälfte davon in der Grand-Cru-Zone.
Verzicht auf Düngemittel, eingeschränkte Erträge, ein Durchschnittsalter der Rebstöcke von 30 Jahren, Ausdünnen des Behanges und Lese per Hand sind die Faktoren fur die außergewöhnlich großen Qualitäten.

Die besten Böden der Region

Zusätzlich zur eigenen Ernte kaufen die Hugels Traubengut - wohlgemerkt Trauben - hinzu, und dies aufgrund langjähriger Kontrakte von Weinbauern, die insgesamt über 100 ha unter dem Pflug haben.
Durch die Erfahrung dieser Winzer tragen etwa ein Dutzend der besten Kommunen des Elsaß zur Qualität der HugelWeine bei. Auch hier wird ausschließlich per Hand gelesen zu einem abgesprochenen Zeitpunkt.

Zurück


Primum Familiae Vini Hugel & Fils3 rue de la première armée F 68340 Riquewihrtel +33 (0)3 89 47 92 15fax +33 (0)3 89 49 00 10email: info@hugel.com
Copyright 1996/2006 HUGEL & FilsVINTERNET agencyalcool abuse is dangerous for your health consume and enjoy in moderation
Association Les Hénokiens